20. Juli – Lehrreiche SRVN-Regatta: viel neue Regattaluft geschnupprt!

Ein gar nicht so kalter Sprung ins Wasser: die RVL-Jugend im Aufwärtstrend mischt wieder kräftig(er) auf dem Maschee mit.

Die SRVN-Sommerregatta ist wie jedes Jahr eine gute Möglichkeit, erste Rennerfahrungen zu sammeln für alle die in den davorliegenden Monaten ins Rudern eingestiegen sind und sich auch mal auf einem anderen Gewässer ausprobieren wollen und Regattaluft schnuppern wollen. Das vom Trainer Harald hoch angesetzte Ziel, nur noch den Aufwand einer Regattateilnahme zu tätigen, wenn ein Vierer von der Jugend am Start ist, wurde sogar getoppt.
Am 20. Juli war es dann soweit, die Boote wurden tags zuvor nach der letzten Trainingseinheit zusammen transportfertig gemacht und auf Umwegen durch die Maschwiesen zum Stammplatz der RVL-Jugend auf dem Ohedamm transportiert.

Das erste Rennen wurde von Yannik (Jhg. 01), der nicht nur auf Regatten zur Stammbesetzung der RVL-Jugend gehört, souverän gerudert. Yannik konnte mit einem Abstand von  fast 7 Sekunden vor zwei weiteren Booten nach 2:36,49 Min. und 500m durchs Ziel rudern und dann mit diesem 1. Platz stolz am Siegersteg anlegen und einen tollen Regattaeinstieg besiegeln. Im Jahrgang unter Yannik folgten dann seine ehemaligen Vierer-Kollegen, zunächst Paul St., Bennet und inzwischen gut reingewachsen, Erik (alle Jhg. 02). Paul profitierte weiter von seiner früh gestarteten Rudererkarriere und erreichte mit einem noch deutlicherem Abstand als anfangs Yannik den 1. Platz von ebenso drei Booten mit einer Zeit von 1:25,19 Min. auf 300m Strecke mit sagenhaften 16 Sekunden Vorsprung vor seinen gleichaltrigen Gegnern.

„20. Juli – Lehrreiche SRVN-Regatta: viel neue Regattaluft geschnupprt!“ weiterlesen

SRVN-Regatta Sommer: Sven und Pauline erneut erfolgreich

SRVN-Regatta Sommer 2012:
2 x 1. Platz, 2 x 2. Platz, 2 x 3. Platz
!
Durch den späten Sommerferienbeginn in diesem Jahr, fand die erste SRVN-Regatta auch erst im Juli statt. Die RVL-Jugend war wie immer vertreten, in diesem Rutsch mit einigen Regattaneulingen, die mal Regattaluft schnuppern wollten. Dadurch war der Ablauf nicht ganz so routiniert möglich, wie vielleicht gewohnt. Es war aber viel entscheidender, speziell aus Trainer und Betreuersicht, die „Neulinge“ mal im Rennen sehen zu können und es gab viele positive Überraschungen und Erfolge.

„SRVN-Regatta Sommer: Sven und Pauline erneut erfolgreich“ weiterlesen

Erste Schülerregatta auf dem Maschsee

Am 14. Juni wurde es ernst für vier Kinder aus der Jugendgruppe des RV Linden. Es stand die erste Regatta diesen Jahres auf dem Plan, ausgeschrieben vom Schülerruderverband Niedersachsen (SRVN).

Zu einer fast unmenschlichen Zeit, Sonntag um halb acht, trafen sich Pauline, Sven, Timo und René mit Trainer/Betreuer Harald und Jan-Georg am Maschsee.

Als Erster startete René (Jhg. 95) im Renneiner. René ist erst kürzlich neu in die RVL-Jugendgruppe eingetreten. Sein Interesse am Rudern wurde durch die Ruder-AG der IGS Mühlenberg geweckt. Direkt im anschließenden Rennen fuhr Sven (96). René erreichte den 3. Platz von drei Booten, konnte aber hierbei erste Regattaluft schnuppern. Sven, der bereits im vergangenen Jahr in Celle startete, erzielte den 4. Platz von fünf gestarteten Booten mit einer recht ordentlichen Zeit. Darauf folgten unsere beiden jüngsten Regattaruderer im Renneiner, Timo (99) und Pauline (98), beide auch bereits in Celle 2008 dabei. Timo konnte sich in seinem 300m Rennen sehr gut unter den 1-2 Jahre älteren Mitruderern behaupten und erruderte einen schönen 3. Platz von vier Booten, Pauline lieferte sich ein spannendes Rennen mit einer Ruderin des RV Humboldtschule, ließ sich dabei ihren souverän gehaltenen 2. Platz aber nicht nehmen. Klasse gemacht, die Spannung war groß und dafür gab’s dann auch, wie beim SRVN üblich, eine Urkunde (s. Foto oben)!

Nach einer langen gemeinsamen Mittagspause auf der Terrasse des Schülerbootshauses starteten noch zwei Renndoppelzweier. Die Zweier waren besetzt mit Sven und René im Jahrgang 95 und jünger sowie Pauline mit Timo (s. Foto links) im Jahrgang 97 und jünger im Jungenrennen gemeldet. Beide Teams haben sich wacker geschlagen, konnten leider aber nur jeweils einen 4. Platz von vier Booten erzielen.

Mit Sicherheit wird es, unterstützt von weiteren RVL-Jugend Ruderern und Ruderinnen, im Herbst diesen Jahres weitere spannende und hoffentlich auch erfolgreiche Rennen zu sehen geben. Die RVL-Jugend wird dann auf vier Regatten auf dem Maschsee und wieder in Celle vertreten sein. Ein Dickes Lob an dieser Stelle auch an die Jugend für das tolle Miteinander nicht nur auf der Regatta! Weiter so!

„Erste Schülerregatta auf dem Maschsee“ weiterlesen

Grandioser Sieg im Renndoppelzweier!

Grandioser erster Sieg für die RVL-Jugend auf der 2. SRVN Regatta auf dem Maschsee: es kann keinesfalls nur Glück oder Zufall gewesen sein, denn Johanna und Anna Lina (links mit Jan-Georg am Siegersteg) haben im Mädchen-Doppelzweier Jahrgang ’89 und jünger souverän den 1. Platz belegt und das zudem mit 10 Sekunden Vorsprung vor einem breit gestreuten Feld von vier weiteren Booten! Nicht zu vergessen, dass die Gegnerinnen meist gut ein Jahr älter waren! Die Trainer und Betreuer hatten zwar schon mit einigen guten Rennen gerechnet, daher war die Freude bei der Mannschaft und den Trainern riesig über diesen soliden Erfolg!
Insgesamt starteten sechs RVL-Jugend auf dieser Regatta bei fünf unterschiedlichen Rennen, angefangen vom Skiff bis hin zum Gig-Vierer. Speziell bei den Mädchen in den Jahrgängen ’91-’89 zeichnet sich eine erfolgreiche Entwicklung ab. Einen ausführlicheren Regattabericht mit weiteren Fotos und ähnlich guten Plazierungen wird es in Kürze auf dieser Seite geben!