Head Of The River Leine 2014: Meldeergebnis & Programm

Logo Head19

Liebe Freundinnen und Freunde des Leine-Heads,

eure sehr zahlreichen Meldungen sind eingegangen, dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Unten angefügt findet ihr das aktuelle Meldeergebnis.

Nun sind es nur noch wenige Tage bis zum größten Ereignis des Jahres für den Ruderverein Linden. Die Vorbereitungen des neuen und innovativen Regattastabs laufen auf Hochtouren und der große Ansturm bei den Meldungen, der an der bisherigen Höchstzahl kratzt, deuten auf ein beeindruckendes Event hin.

In diesem Jahr wird es fünf interessante Durchläufe geben. Insgesamt starten in diesem Jahr über einen Zeitraum von annähernd 7 Stunden 42 Achter, acht Achter mehr, als im vergangenen Jahr, auf der Langstrecke von der Jugendherberge bis zum Zieleinlauf beim Bootssteg des RV Linden. Die Startzeiten der Abteilungen (Boote starten im Abstand von fast ausschließlich 30 Sekunden) um:

  • 1. Lauf – 9 Achter: 11:00 Uhr
  • 2. Lauf – 9 Achter: 12:45 Uhr
  • 3. Lauf – 9 Achter: 14:15 Uhr
  • 4. Lauf – 9 Achter: 15:45 Uhr
  • 5. Lauf – 6 Achter: 17:15 Uhr

jeweils an der Jugendherberge und werden ab ca. 10-15 Minuten vom RVL aus sichtbar sein. Aber natürlich ist schon das Ablegen der vielen Achter beeindruckend und sehenswert, das für den ersten Lauf um 09:30 Uhr beginnen wird.

„Head Of The River Leine 2014: Meldeergebnis & Programm“ weiterlesen

Head Of The River Leine 2014: Meldeergebnis & Programm

Logo Head19

Liebe Freundinnen und Freunde des Leine-Heads,

eure sehr zahlreichen Meldungen sind eingegangen, dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Unten angefügt findet ihr das aktuelle Meldeergebnis.

Nun sind es nur noch wenige Tage bis zum größten Ereignis des Jahres für den Ruderverein Linden. Die Vorbereitungen des neuen und innovativen Regattastabs laufen auf Hochtouren und der große Ansturm bei den Meldungen, der an der bisherigen Höchstzahl kratzt, deuten auf ein beeindruckendes Event hin.

In diesem Jahr wird es fünf interessante Durchläufe geben. Insgesamt starten in diesem Jahr über einen Zeitraum von annähernd 7 Stunden 42 Achter, acht Achter mehr, als im vergangenen Jahr, auf der Langstrecke von der Jugendherberge bis zum Zieleinlauf beim Bootssteg des RV Linden. Die Startzeiten der Abteilungen (Boote starten im Abstand von fast ausschließlich 30 Sekunden) um:

  • 1. Lauf – 9 Achter: 11:00 Uhr
  • 2. Lauf – 9 Achter: 12:45 Uhr
  • 3. Lauf – 9 Achter: 14:15 Uhr
  • 4. Lauf – 9 Achter: 15:45 Uhr
  • 5. Lauf – 6 Achter: 17:15 Uhr

jeweils an der Jugendherberge und werden ab ca. 10-15 Minuten vom RVL aus sichtbar sein. Aber natürlich ist schon das Ablegen der vielen Achter beeindruckend und sehenswert, das für den ersten Lauf um 09:30 Uhr beginnen wird.

„Head Of The River Leine 2014: Meldeergebnis & Programm“ weiterlesen

AUDIOJET beim HEAD19

Per AUDIOJET beim HEAD19 durch die Rock-Galaxis

Mit AUDIOJET geht es am 20. September 2014 beim HEAD19: Achter-Langstrecken-Regatta des RV Linden auf eine Zeitreise durch die letzten zwei Jahrzehnte der Rock- und Popmusik, einschließlich Landung in der Gegenwart! Das Besondere: Es werden nicht einfach Top 40-Hits runtergespielt, die man ohnehin an jeder Ecke hört, denn audioJet spielt ausschließlich Rock/Pop/Alternative – Songs die den Musikern selbst am Herzen liegen, weshalb die Band live mit größter Leidenschaft und Spielfreude agiert, und dadurch einfach kickt!

Zu hören gibt es Songs, an die man sich gern zurückerinnert und die zwar gelegentlich, jedoch viel zu selten, im Radio gespielt werden. Dabei wurde nicht versäumt, den Stücken falls nötig ein neues, modernes Gewand zu verpassen (Pimp your favorite Song!), so dass jeder Titel frisch, rockig und aktuell klingt, egal ob er aus den 80ern (z.B. Kim Wilde, Ideal) oder 90ern (Alanis Morissette, Natalie Imbruglia) stammt, egal ob krachender Alternative-Rock-Song (Linkin Park, Blur) oder schmachtende Ballade (Skunk Anansie, Avril Lavigne).

audiojet_1_smallaudiojet_2_small

Dass eine Bruchlandung ausgeschlossen ist, dafür garantiert die Bühnenerfahrung jedes einzelnen AUDIOJET – Besatzungsmitglieds, die er bzw. sie im Laufe der Jahre in verschiedenen Bands sammeln konnte (u.a. mit Mellow Sirens, Peek-A-Boo, Die Härte), denn jeder von ihnen war bereits längere Zeit quer durch die Republik unterwegs, so das in Punkto Live-Qualität und Performance sicherlich keine Wünsche offen bleiben. „AUDIOJET beim HEAD19“ weiterlesen