DRC-Ergocup 2019

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder viel Spaß beim DRC-Ergocup. Alle Teilnehmer haben ihre persönliche Bestzeit gefahren und freuen sich sehr darüber.

  Obwohl die Master-Gruppe, wie immer zu spät, erst Anfang

  Dezember, mit dem Training angefangen hat.

  Aber mit guten Vorsätzen für 2020 wollen wir jetzt dran bleiben

  und das Training durchziehen.

  Mal sehen wie das mit dem Einhalten der Vorsätze wird.

Unser jüngster, Jonathan, jedoch hat sich gut vorbereitet und SEIN Ding

durchgezogen, so soll es sein!

Riesig gefreut hat es uns, dass so viele

unserer Ruderkameraden gekommen waren,

um uns anzufeuern.  Herzlichen Dank!

Ebbe beim RVL

Hochwasser beim RVL kennen wir ja insbesondere aus dem letzten Jahr zur Genüge. Dieses Jahr mal anders: Ebbe 

Wesermarathon 2018

Gutes Team. Hannah, 5 Ruderer, 2 Begleiter im Bulli, 81km Weser

Um an einem Sonntag im Mai richtig scheissfrüh aufzustehen bedarf es einer besonderen bevorstehenden Reise. Hier war es der Wesermarathon, der den Wecker spätestens 04:45 Uhr klingeln lies.

Diesem Klingeln zu gehorchen hat sich gelohnt! Dennoch ist eine samstägliche Anreise mit Übernachtung in der Jugendherberge und sonntäglichem Ruderstart um 06:00 Uhr eine entspanntere Option…… Nächstes Jahr!

Wir hatten Hannah unter kompetenter Anleitung von Holger und charmanter Begleitung von Eva und Billa Samstagnachmittag fröhlich abgeriggert und später in/ hinter Schorschs Bulli (ein gutes Gespann!) verstaut….., …..um sie Sonntagmorgen um 9:00 Uhr am Ausgangspunkt Jugendherberge Hann. Münden wieder aufgeriggert in die Strömung der Weser zu legen und uns in die ersten 25 km aufzumachen. Weitere 3 Etappen folgten, während derer die Plätze zugunsten notwendiger (!) Ruderpausen Einzelner (im Steuer- oder auf dem Bullibeifahrersitz) getauscht wurden. Ausnahmen: Schorsch und Hannah tauschten sich 81km nicht aus. „Wesermarathon 2018“ weiterlesen

Osterfeuer am 31.03.2018

Osterfeuer

Am Samstag, den 31. März 2018, findet wieder unser Osterfeuer statt. Neben allen Vereinsmitgliedern samt Familien und Freunden sind natürlich die RuderInnen anderer Vereine sowie die Nachbarschaft in Linden und Limmer herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf viele Besucher und wohlige Wärme am Feuer!

Los geht’s ab 18.30 Uhr. Für das leibliche Wohl wird mit Grillwürstchen, Bier und Brause gesorgt. Ab ca. 19.30 Uhr brennt das Osterfeuer.

Für die Vereinsmitglieder steht zuvor ein kleiner Arbeitsdienst ab 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr an.